Dienstag, 6. März 2012

NEW YORK!!!

...war großartig, wie immer! Einfach eine faszinierende Stadt. Nur die (üblichen) 4 Tage waren diesmal viel zu kurz *seufz* Das Wetter war hervorragend. Lediglich ein Tag war verregnet - also haben wir Macy's ausgiebig besichtigt und eine Pause im sehr gemütlichen Hotel eingelegt :-)

...Nina's Geburtstagsüberraschung am JFK - Limousinenservice zum Hotel, diesmal mit einer Stretchlimousine. Nina war ungemein erleichtert, hatte sie doch die ganze Zeit die Sorge, dass ich da etwas mit einem Hubschrauber organisiere ;-)))
...Gramercy Park Hotel - war tatsächlich so schön, vorallem aber auch gemütlich, wie ich vermutet habe!

Und nachdem wir eingecheckt hatten, ging's gleich los Richtung Rockefeller Center - die Zeitverschiebung von 6 Stunden hat schon was Gutes!

...Nina ganz taper auf der höchsten Etage des Rockefeller Centers :-)
...tatsächlich ganz schön hoch das Rockefeller Center ;-)
...abends dann noch im Bryant Park - selbst eislaufen war zwar am Plan, geschafft haben wir es leider nicht. Das muß unbedingt noch nachgeholt werden!

...Nina's Geburtstag begann mit einem Überraschung vom Hotel: herrliche Cupcakes! :-)

An ihrem Geburtstag hat sich Nina einen Besuch im Central Park Zoo gewünscht - der Weg dahin war schon schön :-) Und ich habe einen Teil des Central Park gesehen, den ich noch nicht kannte :-)

Auf dem Weg zum Zoo:

...an einem der zahlreichen Straßenverkaufsstände gab's dieses Dalmi-Bild. Klar, dass wir das mitgenommen haben ;-)
...jede Menge Schneeglöckchen...
...natürlich, unvermeidbar, ein Squirrel - die ich als Haustiere auch weiterhin hartnäckig verweigere ;-)

Im Zoo:



...wunderschönes, warmes Wetter - sogar die Wasserschildkröten in den Freigehegen nahmen Sonnenbäder!

...den Nachmittag an Nina's Geburtstag haben wir - ganz im Sinne von Nina - mit einer Shoppingtour auf der 5th Avenue verbracht ;-)

Und Abendessen waren wir dann im Il Buco - erstklassig, wie immer!Und ohne Fotos ;-)




...ausserdem waren wir noch - ebenfalls bei strahlendem Sonnenschein - beim Union Square Dog Run. Da war ziemlich viel los - und es ist fast unglaublich, wie viele verschiedenste Hunde, selbst auf engstem Raum, ohne jegliche Konflikte sowohl mit ihren Besitzern als auch mit anderen Hunden spielen!

...gleich neben dem Union Square Dog Run gibt's natürlich eine Tierhandlung - die Auswahl an Hundebekleidung ist unendlich... nein, wir haben nichts davon gekauft - obwohl der eine oder andere Text für das Gucci-Kind nicht so ganz unpassend gewesen wäre ;-)

...Nina genießt die letzte Zeit im Hotel vor unserer Abfahrt Richtung JFK ganz entspannt in der Hotelbar :-)

Kommentare:

  1. Nina ist ganz begeistert und es fehlen ihr immer noch die Worte!!! Es war wirklich grandios! Eine Überraschung jagte das nächste Highlight...Unvergesslich! Wie gesagt, ich bin schon gespannt, was du dir zu meinem 30er einfallen lässt grinz

    AntwortenLöschen
  2. zu deinem 30iger gibt's garnichts - ich brauch' jetzt mal erholung für die nächsten jahre *lach* ...obwohl soooo lange ist's ja garnicht mehr bis zu deinem 30iger *fg*

    AntwortenLöschen