Montag, 27. August 2012

Gestern...

...haben sich Nina und ich wiedermal auf einer Clubausstellung des Clubs für Britische Hütehunde herumgetrieben.

Arbeitend natürlich - im Freien, bei starkem Wind und strömenden Regen... so strömender Regen, dass ich als Sonderleiter mehrere Kataloge verbraucht habe - die haben sich einfach aufgelöst... trotz Regenjacke und Gummistiefel war ich recht bald naß bis auf die Haut - der Richter auch.

Gerichtet hat Milan Krinke aus Czechien - der es sich bis zum Ende nicht nehmen hat lassen dem Publikum nach dem Richten jeder Klasse seine Entscheidungen zu erklären - toll, wenn auch am gestrigen Tag mit insgesamt ca. 90 Hunden in unserem Ring, eine ziemlich nasse Angelegenheit ;-)

Nina war Schriftführer, hatte somit zumindest ein Zeltdach über dem Kopf ;-) auf dem Tisch hatte Nina strategisch verteilt Steine liegen um ein Wegfliegen der Papiere zu verhindern. Ausserdem noch zwei große Wischtücher, damit das Wasser, das der Wind ins Zelt gepeitscht hat, regelmäßig weggewischt werden konnte... war alles ein bißchen anstrengend diesmal.

Und trotzdem: es hat ungemein viel Spaß gemacht! Das ist einerseits bedingt durch die Aussteller der Briten - die sind (fast) alle einfach da wenn man sie im Ring braucht!

Andrerseits hat sich Milan Krinke nicht nur durch einen wirklich tollen Umgang mit den Hunden ausgezeichnet, sowie durch sein professionelles Richten, sondern auch durch seinen Humor, der uns bis zum Ende des Richtens wirklich die gute Laune im Ring erhalten hat! :-)

Somit trotz der extrem widrigen Umstände: schön war's! :-)

Fotos haben wir nicht gemacht ;-)





Kommentare:

  1. Für Fotos hätten wir auch eine Unterwasser-Kamera gebraucht!!!!!!
    Aber es stimmt - es war erstaunlicherweise trotz des Wetters wirklich, wirklich nett!!! Brave Briten!

    AntwortenLöschen
  2. sag' ich ja: die briten immer eine reise wert ;-)
    und nein, ich kauf' keine unterwasser-kamera ;-)
    sowas erlebt man - wenn überhaupt - nur einmal ;-)
    (allerdings habe ich gerade - nur für alle fälle - die winter-regenjacke in der waschmaschine ;-) gestern hätt' ich sie gebraucht, in zukunft wird die IMMER im auto sein...)

    AntwortenLöschen